Adler-Mühle > Online Versand >Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Kunden und der Adler Mühle Bahlingen gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie gelten für die Auslieferung und Zustellung von Waren, die der Kunde (Besteller) über Telefon, Internet, per eMail, schriftlich oder per Fax bei der Adler Mühle Bahlingen bestellt, insbesondere, jedoch nicht ausschließlich, auch bei der von ihr betriebenen Internet-Seite. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden (Besteller) finden keine Anwendung, es sei denn, Adler Mühle Bahlingen hat ihrer Geltung zugestimmt.


Vertragsschluss, Versand

  1. Alle Angebote sind freibleibend – Lieferungsmöglichkeit vorbehalten – und erlangen erst mit unserer schriftlichen Bestätigung Wirksamkeit.

  2. Der Vertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung oder der Lieferung der Ware zustande. Ein etwaiges Widerrufsrecht des Kunden bleibt hiervon unberührt.

  3. Die auf der Website aufgeführten Preise und Konditionen zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden sind für die Adler Mühle Bahlingen bindend. Wir haben jedoch das Recht zum Rücktritt vom Vertrag, sollten Schreib-, Druck- und Rechenfehler vorliegen.

  4. Alle Preise verstehen sich incl. Mehrwertsteuer.

  5. Sollte ein Artikel nicht verfügbar sein und falls nicht anders vom Kunden gewünscht, bieten wir die Lieferung eines Ersatzartikels an, sofern er in Art und Preis gleichwertig ist.

  6. Können wir eine Bestellung nicht ausführen, da ein Produkt nicht lieferbar ist, werden wir den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und Gegenleistungen des Kunden erstatten.

  7. Im Falle eines Widerrufs des Vertrages ist der Kunde verpflichtet, bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt bis zu 40,00 € beträgt, die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderen­falls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.


Lieferung

  1. Lieferungen erfolgen an die uns angegebene Postanschrift.

  2. Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich, es sei denn, ein Termin wurde von uns fest zugesagt.

  3. Eine Selbstabholung durch den Kunden ist nach eMail-Anfrage ab dem Lager möglich. In diesem Fall entfallen die Versandkosten.

  4. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Zusätzliche Kosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

  5. Für den Versand auf deutschem Festland berechnen wir pauschal € 3,75 pro Auftrag für Versandkosten und Verpackung. Es gilt ein Maximalgewicht von 30 kg pro Auftrag.

  6. Kommt der Kunde in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungs­pflichten, so sind wir berechtigt, den uns entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten.

  7. Sofern die Voraussetzungen von Ziffer 6 vorliegen, geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem dieser in Annahme- oder schuldhafter Verzug geraten ist.

  8. Sofern der Lieferverzug nicht von einer von uns zu vertretenden vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung beruht, ist unsere Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Die Begrenzung tritt auch ein, sofern der von uns zu vertretende Lieferverzug auf der schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beruht.

  9. Im übrigen haften wir im Falle des Lieferverzuges für jede vollendete Woche Verzug im Rahmen einer pauschalierten Verzugsentschädigung in Höhe von 3 % des Lieferwertes, maximal jedoch nicht mehr als 15 % des Lieferwertes.


Zahlungsbedingungen

  1. Der Kaufpreis wird mit Annahme der Bestellung durch uns fällig. Die Zahlung erfolgt mit den auf den Websites zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Zahlungsweisen.

  2. Die Möglichkeit des Skontoabzugs besteht nicht.

  3. Zahlungsverzug tritt ein bei Fälligkeit unserer Forderung, ohne dass es einer Mahnung bedarf. Kosten für dennoch erfolgte Mahnungen trägt der Kunde. Im Falle des Verzuges berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 12 %. Außerdem sind wir berechtigt, sämtliche laufende Lieferungen einzustellen.

  4. Mögliche Rücklastschriftgebühren, die aus vom Kunden zu vertretenden Gründen uns in Rechnung gestellt wurden, können wir vom Kunden einfordern.


Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer Forderungen aus der Geschäftsverbindung das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Waren vor.


Mängel, Haftungsbeschränkung

  1. Bei Mängel liefern wir Ersatz. Wir sind auch berechtigt, eine Gutschrift nach eigenem Ermessen bei einem etwaigen Minderwert zu erteilen.

  2. Die Haftung bei einfacher Fahrlässigkeit besteht nur bei Verzug oder Unmöglichkeit oder Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht und ist auf den voraussehbaren typischen Schaden (vertragstypischer Durchschnittsschaden) begrenzt. Die Haftungsbegrenzung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Im übrigen bleibt die gesetzliche Haftung unberührt, insbesondere die Haftung für Vorsatz, arglistiges Verschweigen eines Mangels, grobe Fahrlässigkeit sowie etwaige verschuldensunabhängige Haftung (Produkthaftungsgesetz). Unberührt bleibt auch eine etwaige Haftung aus einer etwaigen Übernahme einer Garantie.

  3. Die Haftungsbeschränkung nach Ziffer 2 gilt auch gegenüber Dritten, die in den Schutz­bereich der Vertragsbeziehung einbezogen werden. Unsere gesetzlichen Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen haften nicht weitergehend als wir selbst.

  4. Offensichtliche Mängel können nur binnen einer Frist von 7 Tagen nach Zugang der Ware bei uns geltend gemacht werden. Die Rüge muss am letzten Tag dieser Frist bei uns schriftlich eingehen, wobei der Eingang per eMail oder Fax ausreichend ist.

  5. Im übrigen geltend bei Mängeln die gesetzlichen Regelungen.


Datenschutz

  1. Kundendaten werden lediglich zur Abwicklung der Bestellung bearbeitet und gespeichert.

  2. Eine Weitergabe von Kundendaten an Dritte ist ausgeschlossen.


Widerrufsbelehrung

  1. Den Kunden im Sinne des § 13 BGB steht bei Fernabsatzverträgen ein Widerrufsrecht zu. Nach Maßgabe des Fernabsatzgesetzes hat er innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Ware die Möglichkeit, den Vertrag ohne Begründung zu widerrufen. Der Widerruf kann in Textform oder durch Rücksendung der Ware erfolgen; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an uns.


  1. Bei Ausübung des Widerrufsrechts trägt der Kunde bis zu einem Bestellwert von 40,00 € die Rücksendekosten.

  2. Ein Widerrufsrecht besteht grundsätzlich nicht, wenn die bestellte Ware aufgrund ihrer Beschaffenheit schnell verderben kann, aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zur Rück­sendung geeignet ist oder deren Verfalldatum beim Rückversand überschritten werden würde.


Jugendschutz

  1. Wir wollen nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden eingehen. Der Kunde ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegen nehmen.

  2. Der Kunde stellt uns von Ansprüchen Dritter frei, die uns aus der Verletzung der Verpflichtung des Kunden nach Ziffer 1 erwachsen.


Erfüllungsort, Gerichtsstand, Salvatorische Klausel

  1. Es gilt Deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.

  2. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist soweit gesetzlich zulässig Bahlingen am Kaiserstuhl, dies gilt auch für das Mahnverfahren.

  3. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte der Vertrag eine Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.


Ende allgemeine Geschäftsbedingungen.



Anbieter: Adler Mühle Bahlingen,
Dr. Hubert Gilly & Linus Spiegelhalder
Rechtsform: GdbR
Anschrift: Adler Mühle Bahlingen
Eichstetterstr. 3
79353 Bahlingen
Kontakt:
Telefon: 07663/914777
Telefax: 032226268470
E-Mail:
@.
kontaktadler-muehlede
verantwortlich: Dr. Hubert Gilly
USt.-ID-Nr.: DE142003414
Web: http://www.adler-muehle.de

zurück